Kategorie-Archiv: Presse

Neue Pflegeberufe durch neue Wege

Im Rahmen einer Fachtagung wurden in der Marienhausschule neue Möglichkeiten und Perspektiven im Hinblick auf eine pflegerische Ausbildung aufgezeigt. Über diese Tagung informiert der Artikel aus der Meppener Tagespost vom 8. Dezember 2018.

Endphase der Ausbildung zum Erzieher im europäischen Ausland

Neun Schülerinnen der Marienhausschule absolvieren ihr Praktikum für drei Monate  im Ausland. Durch die Europäische Union gefördert, besuchen sie Einrichtungen beispielsweise in Prag, Rom oder Athen. Darüber berichtet die Meppener Tagespost am 3.Mai 2018.

Schüler werden Demenzpartner

Die Berufsfachschule Hauswirtschaft und Pflege mit dem Schwerpunkt Persönliche Assistenz wurden durch das Demez-Servicezentrum des Landkreises zu Demenz-Partner geschult.  Lesen Sie hierzu einen Artikel der EL am Sonntag vom 28.1.2018

Fachtagung zur Häuslichen Gewalt

In Zusammenarbeit mit dem Präventionsrat der Stadt Meppen fand in der Marienhausschule erneut die zweitägige Fachtagung „Hausliche Gewalt (be)trifft auch immer Kinder“ statt. Über diese Fachtagung lesen Sie hier einen Artikel von Petra Heidemann (Meppener Tagespost) vom 29.11.2017:

Tag der sozialen Berufe

Schüler verschiedener Schulen haben sich am Tag der sozialen Berufe an der Marienhausschule über verschiedene Berufsbilder in Pflege und Erziehung informiert. Verschiedene Einrichtungen präsentierten sich in der Schule den Interessierten. Über diesen Tag informiert die Meppener Tagespost am 24.10.2017 in einem Artikel von Petra Heidemann

Podiumsdiskussion mit Bundestagskandidaten in der Marienhausschule

Schüler der Marienhausschule hatten Gelegenheit, die Bundestagskandidaten in Foren und in einer Podiumsdiskussion kennen zu lernen. Eingeladen hatten die Kandidaten Schülerinnen und Schüler der Klasse Heilerziehungspflege zusammen mit ihrem Politiklehrer Dr. Wolski-Prenger. Vor der Diskussion im großen Plenum wurde mit den Kandidaten in verschiedenen Foren diskutiert. Lesen Sie hierzu einen Bericht der Meppener Tagespost vom 28.August 2017.

Neuer Raum für die Marienhausschule

735 Schüler besuchen im Schuljahr 2017/2018 die Marienhausschule. Die hohe Anzahl an Schülern  führte zu Problemen im Hinblick auf Räumlichkeiten. Durch die Kooperation der Marienhausschule mit dem Gymnasium Marianum können nun neue Räume genutzt werden. Lesen Sie hierzu einen Artikel aus der Meppener Tagespost vom 18.8.2017.