Willkommen bei der Marienhausschule Meppen

Berufsfach-, Fach- und Fachoberschulen in Trägerschaft
der Schulstiftung im Bistum Osnabrück

Schulbild 2015bUnsere Schule versteht sich als berufliches Kompetenzzentrum für sozialpädagogische und sozialpflegerische Ausbildungsgänge mit schulischen Qualifikationsmöglichkeiten vom Sekundarabschluss I über den Erwerb der Fachhochschulreife  bis zum Abitur.

Gerne geben wir Ihnen Einblick in das vielfältige Bildungsangebot, die pädagogischen Leitlinien und das Leistungsprofil unserer Schule. Dabei wünschen wir gute Orientierung, Interesse und aufschlussreiche Informationen. Gerne beraten wir auch persönlich.

 
Aktuelle Themen und Beiträge

  • Anmeldungen und Bewerbungen für das Schuljahr 2018/2019 (23.10.2017)
    Die Anmelde- und Bewerbungsverfahren für das kommende Schuljahr haben begonnen. Näheres zum Anmeldeverfahren finden Sie auf den entsprechenden Seiten der Schulformen und unter Kontakt.
  • Tag der sozialen Berufe (24.10.2017)
    Schüler verschiedener Schulen haben sich am Tag der sozialen Berufe an der Marienhausschule über verschiedene Berufsbilder in Pflege und Erziehung informiert. Verschiedene Einrichtungen präsentierten sich in der Schule den Interessierten. Über diesen Tag informiert die […]
  • Podiumsdiskussion mit Bundestagskandidaten in der Marienhausschule (28.08.2017)
    Schüler der Marienhausschule hatten Gelegenheit, die Bundestagskandidaten in Foren und in einer Podiumsdiskussion kennen zu lernen. Eingeladen hatten die Kandidaten Schülerinnen und Schüler der Klasse Heilerziehungspflege zusammen mit ihrem Politiklehrer Dr. Wolski-Prenger. Vor der Diskussion […]
  • Neuer Raum für die Marienhausschule (18.08.2017)
    735 Schüler besuchen im Schuljahr 2017/2018 die Marienhausschule. Die hohe Anzahl an Schülern  führte zu Problemen im Hinblick auf Räumlichkeiten. Durch die Kooperation der Marienhausschule mit dem Gymnasium Marianum können nun neue Räume genutzt werden. […]
  • Schüler übergeben 5650 Euro Spendengelder an ein Projekt in Tansania (10.07.2017)
    Im  Schuljahr 2016/2017 haben Schülerinnen und Schüler sowie die Mitarbeiter durch verschiedene Aktionen für das Pamoja-Projekt insgesamt 5650 Euro erwirtschaftet.  In Tansania soll durch diese Spende Hilfe zur Selbsthilfe möglich werden und eine Schule aufgebaut […]